Home | Impressum | KIT

ARCH+ features 32 — Die Klotz-Tapes. Präsentation der Klotz-Tapes durch Oliver Elser und Diskussion mit Georg Vrachliotis und Peter Weibel

 

ARCH+ features 32 Video: https://vimeo.com/115968178
ARCH+ Information: https://www.archplus.net/home/news/7,1-10997,1,0.html?referer=125

Zwischen 1979 und 1987 dokumentierte Heinrich Klotz, Gründungsdirektor des Deutschen Architekturmuseums/Frankfurt am Main, mittels Tonbandaufzeichnungen seine zahlreichen Reisen und Treffen mit Architekten sowie die Gründung des DAM und den Sammlungsaufbau. Anlässlich des 30-jährigen Gründungsjubiläums des DAM in diesem Jahr haben ARCH+ in Kooperation mit dem DAM diese bisher unveröffentlichten Tonbanddiktate, die sogenannten Klotz-Tapes, herausgegeben.

In Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, der zweiten wichtigen Institution, die Heinrich Klotz nach der DAM-Gründung vor 25 Jahren aus der Taufe hob, und dem Karlsruher Institut für Technologie lädt ARCH+ Oliver Elser, Kurator der Jubiläumsausstellung im DAM, zu einer Präsentation der Klotz-Tapes ein, die er maßgeblich bearbeitet hat. Im Anschluss diskutiert Georg Vrachliotis mit Oliver Elser und Peter Weibel, Direktor des ZKM, über die beginnende Historisierung der Postmoderne und die Notwendigkeit einer kritischen Architekturgeschichte für die Gegenwart.

Dienstag, 02.12.2014, 18:00 Uhr
ZKM Medientheater
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie
Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe 


 
 
Karlsruher Institut für Technologie
Fakultät für Architektur
Institut Entwerfen, Kunst und Theorie

Fachgebiet Architekturtheorie
Englerstr. 7, Raum 254
D-76131 Karlsruhe
 
Leitung: Prof. Dr. Georg Vrachliotis
 
Sekretariat: Claudia Iordache
Tel.: +49 721 60845052
architekturtheorie@ekut.kit.edu
 
Öffnungszeiten: Mo-Mi 9:00-12:00
 
 
 
Recent Publications:  
 

    Frei Otto, Carlfried Mutschler, Multihalle

    May 18, 2018

    Georg Vrachliotis: Frei Otto, Carlfried Mutschler, Multihalle, Spector Books, Leipzig, 2017.

     
     

    Frei Otto. Thinking by Modeling

    May 18, 2018

    Georg Vrachliotis and Joachim Kleinmanns, Martin Kunz, Philip Kurz (ed.), Frei Otto. Thinking by Modeling, Spector Books, Leipzig, 2017.

     
     

    Fritz Haller: Architekt und Forscher

    May 18, 2018

    Laurent Stalder und Georg Vrachliotis (Hg.): Fritz Haller: Architekt und Forscher (Dokumente zur modernen Schweizer Architektur), gta Verlag, ETH Zürich, 2016.

     
     

    Geregelte Verhältnisse: Architektur und technisches Denken in der Epoche der Kybernetik

    May 18, 2018

    Vrachliotis, Georg (2012): Geregelte Verhältnisse: Architektur und technisches Denken in der Epoche der Kybernetik. Springer-Verlag Wien

     
     

    Structuralism Reloaded. Rule-Based Design in Architecture and Urbanism

    May 18, 2018

    Valena, Tomáš; Avermaete Tom; Vrachliotis, Georg (Hg.)(2011): Structuralism Reloaded. Rule-Based Design in Architecture and Urbanism. Edition Axel Menges, Stuttgart/London

     
     

    Code: Zwischen Operation und Narration

    May 18, 2018

    Gleiniger, Andrea; Vrachliotis, Georg (Hg.)(2010): 



 Code: Zwischen Operation und Narration. Reihe Kontext Architektur, Birkhäuser, Basel Ÿ Boston Ÿ Berlin

     
     

    Muster: Ornament, Struktur und Verhalten

    May 18, 2018

    Gleiniger, Andrea; Vrachliotis, Georg (Hg.)(2009): 



 Muster: Ornament, Struktur und Verhalten. Reihe Kontext Architektur, Birkhäuser, Basel Ÿ Boston Ÿ Berlin

     
     

    Komplexität: Entwurfsstrategie und Weltbild

    May 18, 2018

    Gleiniger, Andrea; Vrachliotis, Georg (Hg.)(2008): 



 Komplexität: Entwurfsstrategie und Weltbild. Reihe Kontext Architektur, Birkhäuser, Basel Ÿ Boston Ÿ Berlin

     
     

    Simulation: Präsentationstechnik und Erkenntnisinstrument

    March 12, 2018

    Gleiniger, Andrea; Vrachliotis, Georg (Hg.)(2008): 



 Simulation: Präsentationstechnik und Erkenntnisinstrument. Reihe Kontext Architektur, Birkhäuser, Basel Ÿ Boston Ÿ Berlin