Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT
Logo


Secretariat Opening Hours
Mo. - Fr.  9 a.m. - 12 p.m.

current seminars

CARACAS The Informal City

URBAN - THINK TANK , CARACAS / SAO PAOLO / NEW YORK / ZÜRICH
A FILM BY ROB SCHRÖDER WITH ALFREDO BRILLEMBOURG AND HARALD KLUMPNER

Filmvorführung am Donnerstag, 04.07.2013, 18:30 Uhr
Einführung : Prof . Dr . Georg Vrachliotis
Grüne Grotte, Geb. 20.40

 

In der Figur des reisenden Architekten treffen sich theoretische Erkenntnis und praktische Erfahrung, das Vertraute und das Fremde, Inspiration und Imagination. Im aktuellen Architekturdiskurs hat seit einiger Zeit das „Informelle“ Konjunktur. Die „Grand Tour“ durch Europa ist der Feldforschung und dem Engagement in Armenvierteln lateinamerikanischer und afrikanischer Megacities gewichen. Der Eurozentrismus scheint aufgebrochen. Doch wie hat sich die Figur des reisenden Architekten dabei verändert? Pointiert formuliert: Welche Auswirkungen hat die Globalisierung auf den touristischen Blick in der Architektur?

Mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Film  "Caracas. Informal City" zogen die Architekten Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner (Urban-Think Tank) auf der International Architecture Biennale Rotterdam 2007 die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich. Das Filmische fungierte als narratives Forschungsinstrument für Architektur und Städtebau. Gleichzeitig begann (erneut) ein Diskurs über die soziale Verantwortung des Architekten.

 

Weitere Infos:
http://at.ekut.kit.edu